Posted: 2024-05-15 15:32:42

Die Aussichten für das lange Pfingstwochenende sind durchwachsen. Zwar gibt es längere freundliche Phasen, aber vor allem nachmittags entwickeln sich einige kräftige Schauer und Gewitter.

Am Samstag bringt ein Tief in den mittleren und östlichen Landesteilen Regengüsse. Von Nordrhein-Westfalen bis in den Nordosten wird der Schirm wohl länger gebraucht. Sonst kommt die Sonne häufig heraus. Die Temperaturen steigen auf 16 bis 23 Grad. 

Am Pfingstsonntag ist das Schauerrisiko im Osten und Süden am höchsten. Im Nordwesten sieht es dagegen ziemlich freundlich aus. 

Am Pfingstmontag nehmen die Wetterunsicherheiten zu. Dies hängt davon ab, ob sich ein Hoch bis zu uns ausdehnt oder ob Tiefdruckeinfluss mit Regengüssen und Gewittern überwiegt. 

  • 0 Comment(s)
Be the first person to like this.